Wer sind wir?

Aktuelles

Übungszeiten

Kursprogramm

Ablauf der Kurse

Weitere Angebote

Infos & Kontakt

Impressum

Datenschutz



Goerz-Höfe / Aufgang 8
Holsteinische Str. 39-40
12161 Berlin-Friedenau
U 9 Walter-Schreiber-Platz
S 1 Feuerbachstraße


Schließung des Zendo

Um auch so unseren Beitrag zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus zu leisten haben wir uns schweren Herzens entschlossen, das Zendo zunächst bis zum 19.4.2020 zu schließen. Sowohl das tägliche Sitzen im Zendo als auch die in diesem Zeitraum geplanten Kurse können daher nicht stattfinden.

Informationen wie es weitergeht, Vorträge und Sitzangebote zur Unterstützung - angepasst an die derzeitige Situation - findet ihr unten.




30. März 2020

Gemeinsames Sitzen in der Stille / im Zazen

Das vom Benediktushof angeregte gemeinsame Sitzen in Verbundenheit - 7.30 Uhr morgens und 19.30 Uhr am Abend - findet breite Resonanz und wird als hilfreich und stärkend empfunden. Daher wird es weiterhin so stattfinden, auch über die erste Woche zum Gedenken an Willigis hinaus.




30. März 2020

Online-Meditation

Das Angebot der Meditation über das Internet wird um eine Woche verlängert:
täglich von Montag bis Freitag (03. April)
19.30 - 19.55 Uhr (1 Sitzrunde und Vorlesen eines Textes)
Ladet euch die App ZOOM herunter, registriert euch und geht 5 Minuten vorher auf diesen Link
Eine 17 minütige Einführung zur ZOOM-App findet Ihr in diesem Youtube Video




30. März 2020

„Ein Herz in tausend Herzen“ (Alexander Poraj)

Sicher haben viele von euch das Requiem für Willigis in der Kirche von Münsterschwarzach gesehen oder davon gehört. Das Requiem fand wegen der Pandemie im Kreise der Brüder ohne seine langjährigen Begleiter*innen von Benediktushof, der Stiftung West-Östlicher Weisheit oder angeschlossener spiritueller Zentren, statt. Nun hat der Benediktushof einen Vortrag von Alexander Poraj veröffentlicht: Abschied von Willigis. Dieser Vortrag, der auch wunderbar als Rede zu seiner Beisetzung hätte gehalten werden können, charakterisiert ihn und sein Lebenswerk sehr gut und ist wirklich berührend. Dank an Alexander!
Hier ist der Link




25. März 2020

Requiem und Beisetzung von Willigis Jäger

Die Abtei Münster-Schwarzach hat ein Video vom Requiem und der Beisetzung von Willigis Jäger am 24.03.2020 auf der Webseite der Abtei zum Abrufen bereitgestellt.
Weitere Informationen sowie Kommentare von Wegbegleitern werden in diesem besonderen Newsletter vom Benediktushof bereitgestellt.




23. März 2020

Kondolenzbuch - virtuell - für Willigis

Der Benediktushof hat eine Gedenkseite für Willigis eingerichtet, auf der ihr euch auch in das Kondolenzbuch eintragen könnt.




23. März 2020

Facebook und bei nebenan.de

Falls einige von euch auf Facebook oder bei nebenan.de (Steglitz Südost) aktiv sind, besteht die Möglichkeit die von Liliane Ortwein verantworteten Seiten mit Informationen zu unserer Gemeinschaft zu besuchen und wenn sie Euch gefallen auch zu liken:

Facebook

Nebenan.de




20. März 2020

Liebe Freundinnen und Freunde,

heute, am 20. März 2020 in der früh ist unser Freund, Lehrer und Weggefährte Willigis Jäger still eingeschlafen - so teilte mir der Benediktushof gerade telefonisch mit.

Willigis Jäger am Lagerfeuer sitzend,
Benediktushof, Pfingsten 2019

Am 7. März, vor knapp 14 Tagen hat er seinen 95. Geburtstag gefeiert - im Kreis der Freunde und Mitarbeiter auf dem Hof. Seinem Wunsch, im Zendo aufgebahrt zu werden, so dass alle dort von ihm Abschied nehmen können, kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht entsprochen werden.

Wie ich erfuhr werden seine Mit-Brüder ihn abholen und voraussichtlich bald - im kleinen Kreis - in Münster-Schwarzach bestatten. So ist seinem Wunsch: als Benediktiner zu leben und als Benediktiner zu sterben noch entsprochen worden.

Ich schreibe euch mit Trauer doch auch voller Dankbarkeit, dass er uns in so vielen Jahren begleitet und reich beschenkt hat und in dem Wissen, dass wir auch weiterhin eng mit ihm verbunden sind, er uns weiterhin auf unserem Weg begleitet.

Mit Gassho und herzlichen Grüßen - für die spirituelle Leitung und die Lehrerschaft -
Juanita