Wer sind wir?

Übungszeiten

Kursprogramm

Ablauf der Kurse

Weitere Angebote

Infos & Kontakt

Impressum

Datenschutz



Rheinstr. 45-46
2. HH · Haus 4 · 3. Etage
12161 Berlin-Friedenau
U 9 Walter-Schreiber-Platz
S 1 Feuerbachstraße


Paul Düren

Geboren 1956, verheiratet, ein Sohn und eine Tochter, Studium Maschinenbau; heute Manager im Maschinenbau. Zenpraxis seit 1982 bei Aitken Roshi und seit 1984 bei Willigis Jäger Roshi. Jahrelange Praxis mit Hatha-Yoga und Pranayama Übungen. Meditationslehrer für neuzeitliche Meditationen, wie Dynamische Meditation, AUM-Meditation und Kundalini. Seit 2003 assistierender Zenlehrer und 2009 von Willigis Jäger als Zenlehrer autorisiert.

Wer bin ich? Was ist Buddha? Wo endet das Universum und was liegt dahinter? Wie kann sich die Hilfe für Mitmenschen aus einer Verpflichtung zu einem inneren Bedürfnis wandeln? Diese Fragen haben sich mir im Laufe des Lebens gestellt. Mit dem Intellekt - durch Denken – sind sie schwer auszuloten. Logik basiert auf Denken, die Erfahrungen im Zen liegen vor dem Denken. Mit Hilfe der Meditation lösen sich die gedachten Grenzen für unsere Identität “Ich“ allmählich auf und der Weg mündet in der Erfahrung der EINHEIT mit allem was IST.

Im Focus meiner Arbeit steht der Alltag, denn unser Leben vollzieht sich meist in gewohnten Routinen. Doch leider geht uns diese kostbare Lebenszeit oft durch mangelnde Präsenz verloren.
Gelingt es uns, die auf dem Kissen eingeübte Präsenz, in unseren Alltag zu tragen, dann leben wir von EINEM Moment zum Nächsten. Unser ERLEBEN wird intensiver, farbenfroher und ein Tag kann zu einer Ewigkeit werden. Durch meditative Präsenz wandelt sich die Routine des Alltags zu einem kostbaren Augenblick LEBEN.

Weitere Kurz-Porträts der spirituellen Leitung:

Zurück zur Startseite: